13 März 2006

Champagner!

FADE IN:

INT. MELVILLES BLOG - TAG

Melvilles Blog: Eng, übelriechend, finster. Wo man auch hinsieht, zerknülltes Papier, Pizza-Schachteln, Erbrochenes.

Auf einem von Grüntee und altem Menstruationsblut befleckten Bett sitzt eine riesige RATTE. Sie hat eine sich heftig wehrende, bereits halb verdaute KAKERLAKE im Mund und durchforstet den Blog mit ihren roten Glutaugen bereits nach dem nächsten Opfer.

KRACHEND wird die Tür aufgetreten, und MELVILLE stürzt in den Raum. Sein nackter, schmutziger Körper ist von oben bis unten mit Notitzen bedeckt.

Er ist sichtlich betrunken, schwenkt eine Champagnerflasche und, in der linken Faust, einen furchterregenden Krummsäbel.

MELVILLE: (begeistert) Hurra!

Die Ratte zuckt zusammen und lässt vor lauter Schreck die Kakerlake fahren, die sich - halbverdaut - sofort unter dem Bett in Sicherheit bringt.

Die Ratte verdreht die Augen.

RATTE: Himmel. Geht's vielleicht auch etwas zivilisierter?

MELVILLE: Ach was, vergiss die Kakerlake. (schreit) Heute feiern wir!

RATTE: Was ist los? Hast du endlich den Aids-Test gemacht?

MELVILLE: Besser! Ich habe die zweite Fassung geschrieben! - Und sie ist gut! Die erste war schon gut, aber die zweite ist eine Sensation!

Die Augen der Ratte verengen sich zu engen Schlitzen.

RATTE: Und der Produzent… hat sie natürlich auch schon gelesen?

MELVILLE: Naja, so gut wie, jedenfalls. Also direkt gelesen hat er sie noch nicht.

Die Ratte starrt Melville einen Moment ausdruckslos an, dann schüttelt sie die Kopf.

RATTE: Sag bitte nicht, dass mir deswegen meine Kakerlake durch die Lappen ist.

MELVILLE: Ratte. Ein Rat im Guten: Überspann den Bogen nicht. - (schreit) Lass uns feiern!

RATTE: Und was zum Beispiel gibt es zu feiern, wenn der Produzent die zweite Fassung scheisse findet?

Melville SCHREIT AUF. Mit einem wütendenden, entschlossenen Schlag seines Krummsäbles teilt er die Ratte in zwei Hälften.

MELVILLE: (schreit) Ich habe dich gewarnt!

Stille. Die zwei Hälften des toten Nagers hören auf zu zucken und liegen jetzt regungslos und beinahe friedlich in einer Pfütze aus dunkelviolettem Blut, die schnell grösser wird.

MELVILLE: (schreit) Scheisse, Ratte, ich habe dich doch gewarnt!

Melville stolpert orientierungslos durch den Blog, stürzt trotzig den restlichen Champagner und SCHMETTERT die Flasche in eine Ecke.

Stille.

MELVILLE: (leise) Kakerlake?

Stille.

KAKERLAKE: (leise) Ja?

MELVILLE: Komm unter dem Bett vor. (schreit) Lass uns feiern!

Stille.

KAKERLAKE: Ich bin aber schon halb verdaut.

MELVILLE: Macht nichts, ich doch auch: Ich bin Autor!

FADE OUT.

Kommentare:

dieJulia hat gesagt…

Preiset den Melville!
Großartig!

Mone hat gesagt…

Und dann mit der Kakerlake ins Bett...viel Vergnügen...
Ne im Ernst: Toll geschrieben!!

lightdot hat gesagt…

*lol*
das ist so ekelhaft, dass es schon richtig gut ist.
und mel, das nächste mal nimm nicht so viel von dem zeug. =)

p.s. solltest du den produzer auch in zwei hälfte schneiden, bitte ein foto davon veröffentlichen. danke.

die-kleine-anja hat gesagt…

wunderbar. absolut wunderbar.

Petra hat gesagt…

ratten und kakerlaken gehen ja immer. gut zusammen mit alkohol und gewalt. bisschen selbstzerstörung. bisschen verflossenes. fertig sind dichtung und wahrheit. toll fände ich, wenn am ende das drehbuch für'n zdf-zweiteiler mit titel 'sturm der liebe' (gibt es sicher schon, pardon) rauskommt. darin verliebt sich ein raubärtiger nordsee-krabbenfischer, der in seiner freizeit liebesgedichte schreibt, in eine toughe geschäftsbiene aus ffm, die vor ihrem geldgeilen und skrupellosen verlobten auf der flucht ist und unterschlupf bei ihrer tante auf der hallig hooge sucht. am ende endeckt die biene natürlich ihre liebe zur lyrik und zum krabbenfischer. vorher aber dringend noch so'n bisschen buddy-comedy und ein bisschen 'jetzt gleich küssen sie sich aber, wa?' und so.

Melville hat gesagt…

diesen bestimmten produzenten werde ich wohl kaum in zwei hälften säbeln. aber wenn, ihr seid die ersten, die es erfahren

petra: wie geil ist das denn. du hast diesen rosamunde pulcher-groove ja voll drauf. das ding könntest du eins zu eins dem zdf verkaufen.

übrigens, keine sorge: fernseh-fliessband gehört nicht zu meinen kernkompetenzen

Petra hat gesagt…

das hatte ich mir auch nicht wirklich gedacht, wäre aber ein hübscher kontrast zu trinker-dichter da oben gewesen.

waschsalon hat gesagt…

wer ist jetzt wieder "fade out"?!

Melville hat gesagt…

hm? wer oder was? moment mal, waschsalon, ich bestehe darauf, dass sie sich in meinen kommentaren genauso präzise ausdrücken wie in ihrem blog. stellen sie sich mal vor, ich würde das in ihren kommentaren machen:

"Wo ist die genaue Bezeichnung über Glatteis?"

stellen sie sich das mal vor!

Bloggsberg hat gesagt…

Sie schreiben bereits das Drehbuch für SIN City 3? ;o)

deimos hat gesagt…

grandios!
ich mag vor allem diese ganze rumschreierei und den piraten in dir! HURRAAHHH! *über deck polter und mit seemannsköpfler über reling spring*

Rohrkrieg hat gesagt…

Toll! Ich kann es mir lebhaft vorstellen.
Notiere: Muss mal wieder ins Theater...