07 September 2005

Zugeschäumte Asiatinnen

Also gut, ich kann es nicht lassen und nehme hiermit an Sebas' offiziellem Aufruf zum Worst Blowjob Ever Contest teil:

Es ist mir ein Rätsel. Die ganze Geschichte ist mir bis heute ein Rätsel. Wie kann eine Frau, und sei sie noch so professionell, zu sprechen versuchen, während sie gleichzeitig mein Ding im Mund hat?

Also: Ich bin jung, blauäugig, meine Freundin ist gerade dabei, sich eine Flugstunde entfernt in einen serbischen Regisseur zu verlieben und ich bin so richtig scharf auf wilde, schweinische Sachen. Erfahrung mit Prostituierten habe ich noch keine, jedenfalls keine reale. In meiner Phantasie bin ich aber schon ganz gut unterwegs und finde, es ist an der Zeit, den Dingen ins Auge zu sehen. Ich fühle mich stark, potent und unwiderstehlich.

Mit anderen Worten: Ich bin ein Idiot. Der passende Anlass, es auch zu beweisen, offenbart sich mir in einem Inserat, das eine sowohl fernöstliche als auch erotische Schaummassage anbietet. Eingeölte und zugeschäumte Asiatinnen, stromlinienförmig und glitschig. Das, denke ich, ist doch eine lohnende Aussicht.

Gut. Ich hole also tief Luft, rauche ein Päckchen Zigaretten und drücke eine rote Klingel an einer roten Tür. Ich bin zu allem entschlossen; meine wildesten, verborgensten und intimsten Fantasien sollen heute wahr werden:

Wilder Sex mit Fremden.

Die Tür geht auf.

Wilder Sex mit Fremden.

Eine ASIATIN erscheint im Türrahmen.

Wilder Sex mit Frem…

Die Frau ist etwa Mitte 40, mit einem Gesicht, das ganz offensichtlich schon zu viel gesehen hat. Und das ist ein Problem. Bevor ich nämlich überhaupt mit dem Ohr zucken kann, beginnen die Linien, Furchen und Kerbchen in ihrem Gesicht zu mir zu sprechen. Das ganze Gesicht beginnt, mit mir zu sprechen: „Mein Leben ist Dreck“, sagt das Gesicht, „ich bin unendlich weit entfernt von meinem Land, von meiner Familie, von meinen fünf Kindern, die ich seit drei Jahren nicht mehr gesehen habe. Ich schicke ihnen Geld nach Hause, aber ich habe Angst, sie zu sehen, weil ich mich schäme. Ich stehe von oben bis unten im Schmutz, im Sperma und im Urin. Ich bin tot, und wenn wir fertig sind, du und ich, bin ich noch ein bisschen toter.“

Wilder Sex mit…

Verdammt. So genau will ich das gar nicht wissen, Gesicht.

„Wolle komme inn?“, fragt das Gesicht jetzt, während meine Phantasie in kleine Stückchen zerspringt. Mechanisch schiebe ich mich an ihr vorbei, dann geht sie voran, bleibt im Flur vor zwei Türen stehen, links eine, rechts eine, und fragt: „Wolle Hrmblabla oder Guthpftata?“

Tja, gute Frage.

Ich bin bereits zu fertig, um nachzufragen. "Hrmblabla.“, sage ich. Keine Ahnung, was ich da sage, aber ich versuche, so auszusehen, als ob ich das Wort erfunden hätte. Nichts in ihrem Gesicht sagt mir, ob meine Entscheidung die richtige war, mechanisch weist sie auf die linke Tür.

Dahinter befindet sich ein Zimmer mit einem Bett und einem Nachttischchen. Letzteres ist dazu da, um 150 Eier draufzulegen. „Ziehe aus, lege Bauch“, sagt sie und verschwindet. Ich sehe mich um. Nach Schaummassage sieht das nicht aus. Ich hätte Guthpftata nehmen sollen. Ach was, ich hätte gar nicht herkommen sollen.

Ich lege mich nackt auf den Schaumgummibezug des Betts. Die Frau mit dem sprechenden Gesicht kommt zurück. Ich liege gehorsam auf dem Bauch, also sehe ich sie nicht. Irgendetwas raschelt - ihr Bademantel, vermutlich -, dann sitzt sie auf mir. Ich hätte gar nicht herkommen dürfen. Offenbar ist sie jetzt nackt. Und dann…

…massiert sie mir den Rücken. Ausgiebig. So wie im Schwimmbad. Und ich: Bin erleichtert, glücklich, dass alles so eine gute Wendung genommen hat, eine Massage hab ich mir hier eingekauft; die Frau mit dem sprechenden Gesicht muss meinetwegen nicht noch tiefer in den Schmutz waten; in die stinkende Suppe aus menschlichen Ausscheidungen, um ihre kranken Kinder in Bangkok zu ernähren. So geht das eine Weile, und ich entspanne mich…

Dann spricht sie wieder: „Drehe um!“. Ende der Entspannung. Also, der Kelch wird uns doch noch an den Mund gepresst, ihr und mir. Ihr vor allem.

Ich drehe mich um. Die Frau mit dem sprechenden Gesicht sieht mich mit leeren Augen an. Dann nimmt Sie ein Papiertaschentuch vom Nachttischen, faltet es säuberlich auf und… legt es mir auf den Bauch.

Was auch immer ich ausscheiden werde, es wird in der Serviette landen. Es ist wie beim Zahnarzt. Ein Lätzchen. Einfach etwas weiter unten.

Jetzt bin ich also beim Zahnarzt, und die Assistentin massiert mir das Zahnfleisch. Das geht so eine Weile, dann beginnt sie, monoton immer wieder denselben Satz zu wiederholen:

„Jah, iez komme. Iez komme.“

Ich versuche es ja, Himmel, ich konzentriere mich und lasse sie arbeiten. Aber es zieht sich länger und länger, und es ist so wild, sexy und verboten wie ein Teesieb im Spülstein. Und auch ihr monoton gemurmeltes Mantra wird zusehends ungeduldiger:

„Komme! Iez!“

Irgendwann sieht sie mich an. Traurig. Müde. Ich schaue zurück, wahrscheinlich genauso.

„Nehme Mund?“, sagt sie. Ich spüre, es ist ihre letzte Verzweiflungstat, um unserer unseligen geschäftlichen Beziehung endlich ein Ende zu setzen. Ich nicke. Da müssen aber zuerst 50 Eier mehr auf’s Nachttischchen. Ok, kein Problem. Sie reisst ein Kondom auf und stülpt es mir über. Das Taschentuch behält sie in der Hand. Wer weiss, wozu man das später noch brauchen kann.

Das ist also mein erster Blowjob. Die erste Frau, die ihn in den Mund nimmt, ist eine Asiatin mit einem sprechenden Gesicht und einer Horde vom Hunger gezeichneter Kinder in Bangkok. Mit dem Gummi auf meiner Eichel spüre ich nichts; das mechanische auf und ab ihres Schädels kommt mir vor wie ein irrer, unsinniger Tick; und was auch immer sie mit der Zunge macht: Es dringt nicht zu mir durch.

Aber das Schlimmste ist: Sie hört nicht auf zu sprechen. Mein Ding tief in ihrem Mund versenkt, die Lippen um den feuchten Kautschuk gepresst, höre ich sie immer und immer wieder sagen:

„Mhaph. Iepf kummeh.“ - Es ist, als stiege meine Seele hoch über das Bett; unfähig, die ihr zugefügten Qualen weiter zu ertragen. Tief unter mir sehe ich mich selbst mit dieser Frau und ich denke an Dante; und wie recht er hatte. Ich muss der Sache ein Ende setzen.

Ich bitte sie, aufzuhören. Ihre toten Augen verstehen mich nicht; „Was will er denn noch?“; scheinen sie zu fragen. Ich entziehe mich ihr, springe vom Bett, stottere Entschuldigungen, hüpfe in meine Hose, das Kondom nehme ich gar nicht erst ab – wo verflucht sind meine Socken? – beteuere, es sei nicht ihre Schuld, nein, im Gegenteil, es wäre ganz… – Hemd an. Jacke! - ach was, zum Teufel, wo ist die Tür? Da! Und so lasse ich sie zurück, den Mund voll Gleitmittel, in der Hand das unbenutze Taschentuch. Und irgendwie, es würde mich nicht erstaunen, wenn sie mir damit zum Abschied noch zuwinken würde.

Worst Blow Job ever, keine Frage. Der wilde Sex mit Fremden hat seine Hüllen fallen lassen und sich als bizzarrer Zahnarztbesuch entpuppt: Genauso teuer, und genauso unangenehm.

Nur der Geschmack im Mund ist ein anderer.

PS: Ergänzend zum Thema, meine Empfehlung der Woche: Das Hörbuch Memoiren aus dem Bordell von Kollegin Nell Kimball, gesprochen von Marlen Diekhoff. Ziemlich sexy.

Kommentare:

igor hat gesagt…

Wenn ich jetzt "koestlich" sage, waer das verwerflich?

Anke hat gesagt…

Im Sinne der Vollständigkeit halber hätten Sie nochmal zurückgehen und Guthpftata ausprobieren können. Würde mich jetzt schon interessieren, was das gewesen wäre. (Kann nur besser sein. Hoffe ich.)

dielux hat gesagt…

danke für eine bedrückende und damit meines erachtens fast unschlagbare weil emotionale geschichte.

flensman hat gesagt…

please try Guthpftata!!! ;)

aber einfach göttlich die geschichte!

Mia hat gesagt…

Respekt, das war wohl die beste Geschichte, die ich seit langen gelesen habe.

Melville hat gesagt…

Guthpftata. Damals hätten mich keine zehn Pferde zurück gebracht. Aber vielleicht sollte ich heute, etwas erwachsener und mit breiterem Erfahrungshorizont… ?

Danke für Euren Zuspruch, jedenfalls. :)

Franziska hat gesagt…

Du bist verdammt gut.
Verdammt, bist du gut!

brittbee hat gesagt…

Würde ich bei dem beknackten Contest des allerdings hochgeschätzten Herrn Sebas abstimmen (und ihn nicht ausnahmsweise boykottieren, denn ich mache ja sonst bei jeder Netzkacke mit), ich würde Dir mein Stimmchen geben.

Denn im Gegensatz zu den anderen Geschichten die ich bisher las, hat diese was zu bieten. Tragik, Peinlichkeit und irgendwie Herz. Weitermachen, Melville, weitermachen.

Weltregierung hat gesagt…

:-) Grossartige Geschichte.
Äh...also...sie wissen schon.

....consida yaself linked :-)

- Grussregierung.

Melville hat gesagt…

Splendid! No harakiri today then.:)

Grusszurückville.

Lillian hat gesagt…

Definitiv die bestgeschriebene Blowjob-Geschichte, Chapeau.

Turnschuhmädel hat gesagt…

Sir Melville, das Turnschuhmädchen hat sie spontan in ihr Herz geschlossen und bittet freundlichst, verlinken zu dürfen

MC Winkel hat gesagt…

Herr Melville, ich schätze, ich muss Ihnen neidlos meinen Respekt zukommen lassen: Dieser hier war schlimmer als meiner! :)

Mein Punkt an Sie.

Liegt aber auch an den Umständen. War als 18jähriger Idiot natürlich auch mal im Puff; Maybrit aus meiner Story war schlimmer! :)

burrub hat gesagt…

ich weiss nicht ob ich lachen oder weinen soll. die welt spiegelt sich im kleinen...ist das nicht dialektig...

Melville hat gesagt…

@nora: fühle mich geehrt, Lady Turnschuh

@mc winkel: ah, Sie waren das. Ich dachte doch, wir kennen uns von irgendwoher;)

@burrub: wie wär's mit Chaostheorie?

Cocktails für alle!
Melville

Robert hat gesagt…

Auch wenn es sicher nicht so lustig war wie es sich liest. Ich habe mich sehr amüsiert und laut gelacht.

Trotzdem, sowas sollte man nicht dem schlimmsten Feind wünschen. Das verfolgt einen doch das ganze Leben...

Neureichs Annalen hat gesagt…

Grandiose Geschichte und mein bisheriger Favorit beim WBEC!!! Sie haben mich in meinem Vorsatz bestätigt, erst dann für Sex zu bezahlen, wenn sich altersbedingt niemand mehr gratis dazu bewegen läßt!

Melville hat gesagt…

Freut mich, Herr Neureich. Wenn's dann soweit ist, brauchen sie aus Ihrem Blogtitel nur das dritte 'n' zu streichen. ;-)

Melville

F hat gesagt…

Die Geschichte ist wirklich unschlagbar.

Außerdem hat sie mir Geld gespart, denn dann muss ich mir nicht an solch einem Ort meine Asia-Phantasien austreiben lassen, sondern kann das kostenlos bei Ihnen bewerkstelligen. ;-)

Melville hat gesagt…

Wobei, kleinesf, wie mein Vater immer so schön sagte und glücklicherweise immer noch sagt: "Erfahrung ist nicht vermittelbar."

Wer weiss, vielleicht sollten Sie einfach Guthpftata probieren…?

Manu hat gesagt…

Hut ab, Chapeau - ich bin begeistert. Eine Geschichte, ein Schreibstil - Du hast's echt drauf. Kompliment. ;-)

In diesem Sinne also... "Wolle Guthpftata?" :D

Manu

Neureich hat gesagt…

Danke für den Hinweis, Herr Melville! Klassischer Anfängerfehler, die ungewohnte Menüführung verführte mich doch glatt zu einer klassischen Freud´schen Fehlleistung!

The Captain hat gesagt…

Gute Güte bin ich froh, dass ich nicht mehr jung bin! Manche Dinge sind deutlich schöner, wenn man sie hinter sich hat.

Uwe Keim hat gesagt…

Sehr angenehm zu lesender Roman!

Carsten hat gesagt…

Spitze! Der Punkt gänge an Dich...

...wenn ich die Abstimmung eher gefunden hätte.

Anonym hat gesagt…

sehr gut geschrieben. Den Nagel auf dem Kopf getroffen...

fishcat hat gesagt…

Ich bin mit meiner Lobeshymne spät dran, ich weiß.
Dennoch: grandiose Geschichte. Und auch noch grandios geschrieben. Habe sehr gelacht. Danke! XD

Teufel hat gesagt…

Sehr gur zu lesen und das Grinsen geht einem nicht aus dem Gesicht. Hatt ich mir ja fast gedacht das man sich einen solchen Besuch sparen sollte.
-Teufel

Anonym hat gesagt…

Jor, ich hab auch gut gelacht, obwohl auch ich natürlich die Tragik der Geschichte bemerkt habe.

Wie kann man übrigens jemanden aufordern, zu "kommen"? So was kann doch nicht klappen, oder? Trotzdem gibt es ja wohl leider mehrere Menschen, die sowas gelegentlich versuchen...

toxie hat gesagt…

Brilliant! Echt brilliant!

Melville hat gesagt…

Ja, freu mich gewaltig auf das Preisbuch:)

DerPeter hat gesagt…

Ich hab grad 1,5 Tempos vollgemacht...


...mit LACHTRÄNEN! Danke! Einfach göttlich...


*lüpfdenhut*
DerPeter

Anonym hat gesagt…

genial. 5minuten lachflash pur. danke

Anonym hat gesagt…

wer sich bemüßigt fühlt, zu dieser äußert emotionalen und traurigen geschichte einen intellektuellen oder pseudo-witzigen kommentar abzugeben, der tut mir ehrlich leid

der autor hat lediglich die erschreckende realität an die wand gemalt, vor der wir tag-täglich die augen verschließen

shame on us...

Melville hat gesagt…

Genau deswegen freut sich der Autor über Kommentare. Keine Sorge. *zwinker*

Mainbube hat gesagt…

Der Hammer, ich habe es eben über counter.blogscout gefunden und dachte was ist das für ein Wettbewerb? Die Story ist genial und schlimmer gehts es wahrlich nimmer!

Melville hat gesagt…

Danke, Mainbube. War mir eine Ehre:)

Anonym hat gesagt…

Ja, ich muss echt sagen, das Deine Beschreibung sehr gelungen ist und ich mir das ganze relativ bildlich vorstellen kann. Super. Hat mich sehr amüsiert!

Hank hat gesagt…

Great "job"! Sowohl von dem sprechenden Kopf, als auch von dir als du die Geschichte hier geschrieben hast!
Cheers

Anonym hat gesagt…

Später Kommentar von mir (jessiter, killerkitty): Gut geschrieben, sehr gut sogar. Eine Idee kürzer und ein bisschen pointierter, das Profil der Figur schärfer und beim Stil noch ein wenig durchhobeln (vor allem Präzision) -> dann würd ich das Ding mal an einen Literaturwettbewerb schicken.

Gruß ... jesse

fritze hat gesagt…

einmalig - einfach grossartig,
aus dem leben gegriffen und bedrückend nah.
ein mann

Barfrau hat gesagt…

Großes Kompliment, beim Lesen habe ich gelacht und gleichzeitig auch ganz schön geschluckt... ömmm, beklemmungstechnisch natürlich

;-)

Hannes K. hat gesagt…

Schöne Geschichte. Sehr gut geschrieben. So lassen.

Sinn hat gesagt…

Ich finds auch mega toll - geschrieben, die Geschichte! Auch wenn es sich in der Rolle sicherlich nicht so angefühlt hat.

Anonym hat gesagt…

Lach. Lustig. Und so real...

DIDOT hat gesagt…

Splendid, Herman! Your story about the mobbed dick!...

taskman hat gesagt…

sauberes ding! schöne story. ich war zweimal im puff. kein gefühl und kein orgasmus. das erste mal war dieser geschichte ziemlich ähnlich. der unterschied war dass das griechische mädchen bildhübsch war und mich permanent um weiters geld ansaugte: "komm ich mache die ganze nacht... gib ec kart... ich weiß du hast..." auch sehr abtörnend. und es war auch 100% zahnarzt feeling. das zweite mal war schon entspannter, aber trotzdem war der gedanke, für eine sexuelle behandlung bezahlen zu müssen komisch und das großartige erlebnis blieb aus. ich habe daraus meinen schluss gezogen: lieber selber stöckelwild erlegen, dann machts auch viel mehr spaß wenn man weiß was man sich erarbeitet hat und kostet nix :)

Anonym hat gesagt…

Schön und treffend erzählt;
fast am besten passend fand ich die zahnarzt-pointe zum schluss.

carpet cleaners hat gesagt…

black mold exposureblack mold symptoms of exposurewrought iron garden gatesiron garden gates find them herefine thin hair hairstylessearch hair styles for fine thin hairnight vision binocularsbuy night vision binocularslipitor reactionslipitor allergic reactionsluxury beach resort in the philippines

afordable beach resorts in the philippineshomeopathy for eczema.baby eczema.save big with great mineral makeup bargainsmineral makeup wholesalersprodam iphone Apple prodam iphone prahacect iphone manualmanual for P 168 iphonefero 52 binocularsnight vision Fero 52 binocularsThe best night vision binoculars here

night vision binoculars bargainsfree photo albums computer programsfree software to make photo albumsfree tax formsprintable tax forms for free craftmatic air bedcraftmatic air bed adjustable info hereboyd air bedboyd night air bed lowest pricefind air beds in wisconsinbest air beds in wisconsincloud air beds

best cloud inflatable air bedssealy air beds portableportables air bedsrv luggage racksaluminum made rv luggage racksair bed raisedbest form raised air bedsaircraft support equipmentsbest support equipments for aircraftsbed air informercialsbest informercials bed airmattress sized air beds

bestair bed mattress antique doorknobsantique doorknob identification tipsdvd player troubleshootingtroubleshooting with the dvd playerflat panel television lcd vs plasmaflat panel lcd television versus plasma pic the bestThe causes of economic recessionwhat are the causes of economic recessionadjustable bed air foam The best bed air foam

hoof prints antique equestrian printsantique hoof prints equestrian printsBuy air bedadjustablebuy the best adjustable air bedsair beds canadian storesCanadian stores for air beds

migraine causemigraine treatments floridaflorida headache clinicdrying dessicantair drying dessicantdessicant air dryerpediatric asthmaasthma specialistasthma children specialistcarpet cleaning dallas txcarpet cleaners dallascarpet cleaning dallas

vero beach vacationvero beach vacationsbeach vacation homes veroms beach vacationsms beach vacationms beach condosmaui beach vacationmaui beach vacationsmaui beach clubbeach vacationsyour beach vacationscheap beach vacations

bob hairstylebob haircutsbob layeredpob hairstylebobbedclassic bobCare for Curly HairTips for Curly Haircurly hair12r 22.5 best pricetires truck bustires 12r 22.5

washington new housenew house houstonnew house san antonionew house venturanew houston house houston house txstains removal dyestains removal clothesstains removalteeth whiteningteeth whiteningbright teeth

jennifer grey nosejennifer nose jobscalebrities nose jobsWomen with Big NosesWomen hairstylesBig Nose Women, hairstyles

Anonym hat gesagt…

[color=red]The Most Affordable XRUMER/BACKLINK SERVICE Online!
The EFFORTLESS and POWERFUL WAY TO BUILD MASSIVE # OF BACKLINKS
[color=black]
200,000 BLASTS of your URLs+ Anchor Tex, message, pictures (can be spinned) etc
$10 USD (shared with other clients like a carpool), or
$25/200k for exclusive!(you control EVERYTHING)
$50 Exclusive @ 500,000 blasts.
(Complete reports will be given to clients)

[IMG]http://img697.imageshack.us/img697/1540/arrowdownh.gif[/IMG]
For orders, questions or concerns? Email: [u]formless.void47 at gmail.com [/u]
Note:
1. For STRICT Whitehat sites, it is advised to create buffers to pass on linkjuice. i.e. social bookmarks, cloaked pages etc.
You can blast the site directly, but it entails risk.
Using buffers are 100% safe, speaking from experience.
2. Xrumer is a very technical tool. Just describe to me what sorts of effects you want and well make it happen!
If you want to buy Xrumer?
>>>>> http://cloakedlink.com/chzgykebsd <<<<<<

[color=black]
-------
CLIENT 2 SAMPLE SPACE FILLED WITH URLs,Pics and Keywords
sempo seo seo nz seo cena seo suite link to buy white hat seo seo cv seo kerala seo forum seo strategist Xrumer Review seo services chennai black hat seo techniques seo agency sydney seo company glasgow seo studio seo career seo chester seo articles seo validator white seo bay area seo buy g link search engine optimization how to affordable seo company india add link elite keyword seo seo guy seo specialist buy link tramadol seo training london seo toolkit seo services nyc xrumer 50a seo training india toronto seo consultant Xrumer Tutorial seo ppc seo checker Link Where To Buy seo logic seo jobs in pune lsi seo buy now link tampa seo buy d link rangebooster seo critique seo tactics free seo houston seo services

-----
CLIENT 3 SAMPLE SPACE
[url=http://provenheightincrease.co.cc/ebook/free-height-increase-tips]free height increase tips[/url] http://provenheightincrease.co.cc/ebook/free-height-increase-tips

[url=http://herpeset.co.cc/cheap/Will-There-Be-A-Cure-For-Herpes-Herpes-Help-Natural-Cure-Herpes.html]will there be a cure for herpes herpes help natural cure herpes[/url]

http://www.ripoffreport.com/alternative-health/global-life-enhancem/global-life-enhancements-her-c6cc5.htm

http://www.mixx.com/stories/9839733/how_to_get_on_probation_how_to_get_off_parole_early_how_to_get_off_parole


-----
CLIENT 4 SAMPLE SPACE
[url=http://provenheightincrease.co.cc/ebook/how-to-grow-taller-at]how to grow taller at[/url] http://provenheightincrease.co.cc/ebook/how-to-grow-taller-at

[url=http://growyourdick.co.cc/penile/impotence-herbs]impotence herbs[/url] http://growyourdick.co.cc/penile/impotence-herbs

http://teethwhiteningstripsreviews.info/xr/teeth-whitening-philippines.html

http://buycheapplasmatv.info/cgi-bin/index.pl?=46-lcd-hdtv [url=http://buycheapplasmatv.info/cgi-bin/index.pl?=46-lcd-hdtv]46 lcd hdtv[/url]

[url=http://teethwhiteningstripsreviews.info/xr/tooth-whitening-columbus-ohio]tooth whitenking Buckinghamshire otc tteeth whitening duluth minnesota teeth whitening Chicago installation Anguilla teeth whitening ny hampton virginia teeth whitening[/url]

-----
CLIENT 5 SAMPLE SPACE
[url=http://cheapxrumerservice.co.cc]Cheap Xrumer Service[/url]
[url=http://cheapxrumerservice.co.cc]Cheapest Xrumer Service[/url]
[url=http://cheapxrumerservice.co.cc]Best Xrumer Service[/url]
--------
http://buypleodinosaur3.easyjournal.com/rss/buypleodinosaur3.xml

http://cheaphdtvplasma.co.cc/television/plasma-torch [url=http://cheaphdtvplasma.co.cc/television/plasma-torch]plasma torch[/url]

[url=http://stopacaiberryscams.info/cgi-bin/index.pl/acai-berry-to-buy]acai berry to buy[/url]