23 Februar 2006

Drehbuchschreiberlinge: Raus aus den Ritzen!

Drehbuchautoren haben nur wenige Schwächen, die in Blogs öffentlich abgehandelt werden sollten. Zu furchterrengend sind die Abgründe. Zu unerhört die Geschehnisse, die sich in jener namenlosen Dunkelheit abspielen, in der Autoren ihre Synapsen unter Folter dazu zwingen, aus Kindheits-Traumata gute Geschichten zu machen.

Einige davon ragen immerhin so weit aus dem übelriechenden Morast, dass man es wagen darf, einen Blick darauf zu werfen. So zum Beispiel die ständige, ach was, manische, nein: hysterische Suche nach der neuesten, irgendwie noch besserern, weil irgendwie intuitiveren Drehbuch-Software. Dahinter: Natürlich nichts Anders als die verstohlene Hoffnung, dass ein aussergewöhnliches Programm auch aussergewöhnliche Ideen nach sich zieht.

Also, klickt Euch ins Glück, Kameraden, Montage heisst das Ding, und auf dem Foto sieht man auch gleich, wie selbstbewusst und markant man aussieht, wenn man das Ding benutzt. Montage importiert Final-Draft-Files, ist im Moment Beta und am Ende der Site kann man sich per e-Mail als Tester bewerben. Dafür kriegt man die Beta-Version kostenlos.

Und das Beste: Mac only. - Ist das Leben nicht schön? Muahahahaha!

Kommentare:

Petra hat gesagt…

wo is ditt bild denn nu wieder jeklaut? schick. oder so.

Melville hat gesagt…

Guckst du hier.

lightdot hat gesagt…

also drehbuchschreiberprogramm... du enttäuscht mich. das ist wie kartoffelbrei aus der tüte. oder (weil dir der vergleich sicher besser gefallen wird) wie sex mit einer gummipuppe. =)

nee, nee, wenigstens unsere gedanken sollten wir nicht aus der konserve beziehen. von jemandem wie dir erwarte ich es zumindest so. dazu hast du die latte schon zu hoch gestellt. :-))

Melville hat gesagt…

das ist keine stoff-generierungs-software. verwechselst du. ist sowas wie word, aber gebaut für die speziellen formatierungs-gegebenheiten für drehbücher. zum beispiel:
final draft.
http://www.finaldraft.com/products/fd-features.php4

lightdot hat gesagt…

na gut. noch einmal freispruch. war aber knapp. ;-))

Melville hat gesagt…

*erleichtert aufseufz*