11 Dezember 2008

Syndrom

Ich habe einen eingebauten Blog-Verdrängungs-Mechanismus. Gerade noch über den heutigen Eintrag nachgedacht, und schon liege ich ohne mit der Wimper zu zucken im Bett, lese Julian Barnes und hab nicht das Klitze-Wenigste geschrieben. Ich habe ein Anti-Blog-Syndrom und muss zum Arzt.

Kommentare:

stubbornita hat gesagt…

awwa, herr melville, sie sind kerngesund - vor dem schreiben ist immer lesen.

Melville hat gesagt…

*knuddel*