14 August 2007

Melville war Zigaretten holen

Ich war mal eben weg. Um es kurz zu machen, ich habe meinen "ich bin nur Gemüse"-Bonus der letzten fünf Jahre eingezogen, mit dem Tabak Schluss gemacht, keinen einzigen mickrigen Dialog geschrieben und auch sonst nichts für die Unsterblichkeit getan.

Die Leute, die ich kenne und mit denen ich verwandt bin, klopfen mir auf die Schulter und sagen, das sei normal. Sie laden mich ins Kino ein, bringen Früchte vorbei und plaudern mit mir über die Folgen der Klima-Erwärmung.

Langam fehlt mir die Arbeit. Und die unfreundlichen Frauen, die fehlen mir auch. Da hat jetzt das eine nicht unbedingt was mit dem anderen zu tun, aber…

…aber eben doch. Ihr wisst schon. Die unfreundlichen Frauen, die kann man schon vermissen.

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Ich habe den guten Mann vermisst. Jetzt soll der mal bitte eine Weile bleiben. Andernfalls müsste ich mir glatt überlegen, unfreundlich zu werden. Und das liegt mir nicht.

nömix hat gesagt…

Welcome Back to the Barrio.

spot hat gesagt…

ah, sieh an.. Sie leben noch. Ja fein.

Melville hat gesagt…

aber schmitzchen, unfreundlich, das sind sie ja schon längst:)
und ja, noemix, ich habe sie auch vermisst.
und danke spots. gerade noch so knapp.

UK hat gesagt…

Nichtraucher geworden. Herzlichen Glückwunsch! Ich als Nie-Raucher weiß zwar nicht wie Du Dich fühlst, aber die Zukunft sieht blendend aus, ganz bestimmt!

samira hat gesagt…

*eine banane vorbeibring*

nora hat gesagt…

..und die unfreundlichen Männer erst. da fühlt man sich so am Leben.

Manu aus dem Chaos hat gesagt…

Shit, das wurde aber auch Zeit :) Hat sich der Glaube an das Gute doch gelohnt. Schön daste wieder da bist Mann!